Bannerbild
Analyse
 

Wir analysieren Ihr Unternehmen im Arbeits- und Brandschutz und

zeigen Ihnen visualisiert die Potentiale auf!

 
Link verschicken   Drucken
 

Schulung für Anschläger gemäß DGUV Information 209 – 013

er Lasten anschlägt, sei es als Kranführer, Produktionsmitarbeiter, Erdbaumaschinenführer oder als eigentlicher „Anschläger“ muss fachkundig und zuverlässig sein. Täglich werden Tonnen an Lasten transportiert. Fehlverhalten beim Heben oder eine Fehlbeurteilung bei der vorhergehenden Sichtprüfung können zu hohen Sachschäden oder gar zu Verletzungen führen und somit das Unternehmen schädigen. Dieses Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse zum fachgerechten und sicheren Einsatz von Anschlag- und Lastaufnahmemittel sowie zum sicheren Umgang mit schwebenden Lasten.

 

  • Rechtliche Grundlagen
  • Einsatz von Anschlagmitteln
  • Rechte und Pflichten des Anschlägers
  • Sicherer Transport von Lasten
  • Arten von Anschlagmitteln
  • Auswahl von Anschlagmitteln
  • Zusammenwirken von Hebezeugen, Anschlagmitteln und Lasten
  • Gefahrenbereiche
  • Einweisung des Kranführers und des weiteren Personals
  • Lagerung von Anschlag- und Lastaufnahmemittel
  • Vermeidung von Schäden
  • Unfälle, die durch falsches Anschlagen verursacht werden


Dauer der Schulung: 4 Stunden